RIESIGE HÄNDE STEMMEN VIETNAMS BRÜCKE

Die Golden Bridge in den Ba Na Hills nahe Da Nang – Vietnam – eine goldene Brücke, scheinbar getragen von zwei jahrhundertealten Riesenhänden

Brücken können Täler und Gewässer überspannen. Sie können aber auch “einfach nur dekorativ” sein. Indem sie Fussgängern neue Aussichten bieten und diese “etwas in die Höhe” heben. Etwa in Form von Höhenpfaden oder Baumwipfelbrücken.

Nahe der Stadt Da Nang in Vietnam gibt es die Ba Na Hills. Das ist ein Erholungsort auf einem Berg. Dort wurde im Juni die “Golden Bridge” (Cau Vang) eröffnet. Das ist eine Fussgängerbrücke, die auf grünen Säulen steht und aus den Ba Na Hills herausragt. Die grünen Säulen verzweigen jeweils in vier golden gestrichene Träger, welche das Brückenband stützen. Dessen Unterseite ist ebenfalls golden angestrichen.

Aber das eigentlich Faszinierende an dieser zunächst eher schlichten Konstruktion sind zwei überdimensionale Hände. Die scheinbar die Brücke stützen. Und die wohl “auf alt” gemacht sind, so dass sie wie jahrhundertealte steinerne Hände wirken.

Text: Jürgen Auer

Advertisements

Leave a Reply