MAISON MARGIELA: INNOVATION, MODE, KUNST?

Die virtuelle Realität ist avantgardistisch geworden. Maison Margiela, das französische Luxusmodehaus, hat am Mittwoch seine Herbst- / Winterkollektion im Rahmen der Paris Couture Week vorgestellt.

This slideshow requires JavaScript.

Die Kleidung selbst war avantgardistisch – man denke an mehrlagige Puffjacken, dekonstruierte Mäntel und eine Alufolie -, aber es waren die Accessoires, die für Aufsehen sorgten: Die Models liefen in VR-Headsets und iPhone-Knöchelholstern.

Wie The Cut hervorhebt, ist Margielas Kreativdirektor John Galliano dafür bekannt, Technologie in seine Kollektionen zu integrieren – auf seiner letzten Modenschau sahen Models wie modische Roboter aus.

Dennoch zeigt diese neue Kollektion, dass VR zwar noch nicht Mainstream ist, aber sicherlich High-Fashion.

Werfe einen Blick auf all die seltsamen, wilden Runway-Looks und sag mir auf Instagram wie du diesen Post findest.

Andy_Signature

Advertisements

Leave a Reply