SURFACE: IN JEDEM VON UNS STECKT EIN WARHOL!

Eine von Andy Warhols Leidenschaften war das Fernsehen. Das heutige Fernsehen ist der PC: TV wird zunehmend durch PC, Tablet und Handy ersetzt. Wenn Andy Warhol heute noch leben w├╝rde, w├Ąre es interessant mitzuerleben, was er von den heutigen Entwicklungen in der Digitalisierung und deren Einfluss auf das kreative Schaffen halten w├╝rde und wie er sich damit auseinandersetzen w├╝rde. Vor diesem Hintergrund setze ich mich mit dem Surface Studio von Microsoft auseinander und teste die Grenzen des Digitalen Zeichnens, sowie Innovationen in der Digitalisierung.

Fotografie: Anna Zesiger 

 

├ťberblick

Das Microsoft Surface Studio ist ein┬áAll-in-One-Computer und Zeichentablett (Grafiktablett) mit einem 28-Zoll-PixelSenseÔäó-Touchscreen. Auf diesem Grafiktablett kann mann skizzieren, malen und zeichnen.

Das Design

Eines der Highlights des neuen PCs ist das Design. Besonders gefallen mir die wundersch├Ânen, klaren Linien und die schwarze Umrandung. Es hat ein minimalistisches Design, welches sehr gut sowohl in eine moderne B├╝roeinrichtung als auch in ein Zuhause passen kann. Man kann z├╝gig den PC z├╝gig zu einem Tablett transformieren, indem man den Screen hinunterklappt.┬á Die Hardware ist in einer kleinen Box versteckt.┬áDer stabile St├Ąnder mit dem Zero Gravity-Gelenk hat ein silbernes Finish und h├Ąlt das Surface Studio in der korrekten Position.

Screen Shot 2017-12-15 at 16.08.01

Die Kunst

Ich habe den Sketch-Modus getestet und muss zugeben, dass der Modus und seine Features ein interessantes, neues Zeichenerlebnis bieten. Das Display, welches eine Bildschirmaufl├Âsung von 4500 x 3000 Pixel misst, ist so gross, dass es sich anf├╝hlt, als ob man in seine Kunst “eintaucht”. Sehr praktisch finde ich zudem den Surface Stift. Das Zeichengef├╝hl ist relativ nat├╝rlich. Zusammen mit den Fingern kann man zudem seinen “digitalen” Canvas auf und abschieben und heranzoomen. Praktisch finde ich, dass man durch die Undo-Taste einen ungew├╝nschten Strich sofort wieder verschwinden lassen kann. Auch die Auswahl der verschiedenen Pinsel im Sketch-Table finde ich toll. Ein Feature, das ich leider nicht testen konnte war der Dial, ein Zusatzger├Ąt, mit dem man die Farbe w├Ąhrend des Zeichnens ├╝bergangslos anpassen kann.

This slideshow requires JavaScript.

PC Nutzung

Ausser der Nutzung als normaler PC sind f├╝r mich Programme wie Photoshop besonders relevant und k├Ânnen mit Hilfe des Surface Stifts noch flexibler angewendet werden. Auch kann ich mir vorstellen, das Surface Studio als Online-TV zu nutzen. Wegen seines Gewichtes ist das Surface Studio ist eher f├╝r Office- oder Heimnutzung geeignet, und weniger als Tablett f├╝r unterwegs. Praktisch finde ich, dass man mehrere Fenster parallel offen haben kann (zwei Fenster nebeneinander).

Fazit

Ich habe ein tolles digitales Malerlebnis gehabt, ausgel├Âst durch die Menge an innovativen Funktionen. Es ist der tollste PC oder All-in-one Computer mit Touch-Option, den ich je kennengelernt habe. Ausser dem Gebrauch f├╝r Skitzieren, malen und zeichnen, ist er in vielen Bereichen einsetzbar. Der stolze Preis des PCs: ab 3500 CHF. Das Surface Studio ist definitiv eine Innovation, welche neue M├Âglichkeiten bietet kreativ zu werden.┬áAuch gibt es momentan keine Alternativen auf dem Markt, die so gut alle Funktionen miteinander verbinden.

Kann das Surface Studio “traditionelle” Malerei ersetzen oder erg├Ąnzen? Ich denke, es kann ein gutes Add-On zum traditionellen Sketching sein. In Bezug auf das Medium Farbe denke ich dass die Verwendung von echten Farben schwer zu ersetzen ist. Das Surface Studio k├Ânnte eventuell einen interessanten Einstieg bieten, um ein Kunstwerk vorzuskizzieren und anschliessend mit traditionellen Materialien/ Farbe zu bereichern. Auch um Fotos, Architekturpl├Ąne usw. zu bearbeiten, ist es ein interessantes Werkzeug.

W├╝rde Andy Warhol das Surface Studio m├Âgen?

Definitiv.

Technische Daten

Abmessungen / Gewicht

Display: 637,35 mm x 438,90 mm x 12,5 mm (25,1″ x 17,3″ x 0,5″)Basis: 250,00 mm x 220,00 mm x 32,2 mm (9,8″ x 8,7″ x 1,3″)Produktgewicht: max. 9,56 kg┬á(max. 21 Pfund)

Speicher

Rapid Hybrid Drive ÔÇô Optionen: 64-GB-SSD mit 1-TB-HDD, 128-GB-SSD mit 1-TB-HDD, 128-GB-SSD mit 2-TB-HDD.

Anzeige

Bildschirm: PixelSenseÔäó-Display (28 Zoll)Aufl├Âsung: 4.500 x 3.000 (192 PPI)Farbeinstellungen: sRGB-, DCI-P3- und Vivid-Color-Profile, Anzeige mit individuell kalibrierten FarbenTouch: 10-Punkt-MultitouchSeitenverh├Ąltnis: 3:2 Unterst├╝tzung f├╝r Stift und Zero Gravity-Gelenk

Mehr technische Info hier

Danke f├╝rs Lesen und bis bald

 

Spezieller Dank an Peter Balssuweit f├╝r das Editieren der Fotos.