​IMMER ANDERS, IMMER GLEICH EIN VERSUCH ÜBER KUNST UND SYSTEME @ BÜNDNER KUNSTMUSEUM

Kunst und Systeme verbindet seit je her eine amour fou. Der Mensch abstrahiert und ordnet ständig, um der Umwelt Herr zu werden. Dieser Wille zum System lässt Kultur und Kunst entstehen. Die internationale Gruppenausstellung zeigt hochkarätige Werke der Minimal und Conceptual Art der 1960er Jahre und stellt sie Gegenwartskunst gegenüber.

#EventTip: SINGENDE GITARREN, SPRECHENDE TROMMELN, POETISCHE GROOVEORGANISMEN

“Singende Gitarren, sprechende Trommeln, poetische Grooveorganismen.

Auf die Frage: “Singst du eigentlich auch?” antwortet der Zürcher Gitarrist Carlo Menet “Ich singe mit meiner Gitarre” Mit diesem Ansatz gründete er seine neue Band SIXELA. In den instrumentalen Eigenkompositionen trifft die Bluesästhetik seines Gitarrenspiels auf treibende Grooves. Repetitive melodische Patterns führen einen Dialog und die Trommeln diskutieren mit. So entsteht ein neuer Stil: poetic dugu blues.”

INTERNATIONALES DEBÜT DER ULTIMATIVEN SHOW FÜR AUTOMOTIVE MEISTERSTÜCKE

Pressemitteilung Basel, 4. September 2018 Internationales Debüt der ultimativen Show für automobile Meisterstücke Grand Basel…